encodedScript:

Wie Du Deine Angst vor Sichtbarkeit überwindest…

…und genau diese Klienten anziehst, die Du in Deiner Praxis auch haben möchtest!

Melde dich für ein kostenloses Erstgespräch an!

Wie Du Deine Angst vor Sichtbarkeit überwindest…

…und genau diese Klienten anziehst, die Du in Deiner Praxis auch haben möchtest!

Darum geht es bei diesem Workshop

Findest Du Dich hier wieder?

Ich trau mich mit meiner Praxis nicht sichtbar zu werden

Du bist ein Coach, Energetiker oder Mentaltrainer und betreibst deine eigene Praxis? Du möchtest gerne mehr Präsenz in der Öffentlichkeit zeigen, doch es fällt dir schwer, diesen Schritt zu gehen.

Ich kann absolut nachvollziehen, denn auch ich habe zu Beginn ähnliche Herausforderungen erlebt. In meinem Coaching zeige ich dir die konkreten Schritte, die du benötigst, um mit Selbstvertrauen deine Fachexpertise nach außen zu tragen.

Stell dir vor, da draußen warten viele Menschen, die genau dich und deine Unterstützung brauchen. Doch statt aktiv zu werden, zweifelst du noch.

In meinem Coaching werden wir gemeinsam diese Zweifel auflösen.

Ich habe Angst vor Kritik der anderen

Die Angst vor Kritik kann viele Coaches blockieren und sie daran hindern, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Hier ist mein wertvoller Tipp: „Kritik solltest du nur dann ernst nehmen, wenn sie dir dabei hilft, dich weiterzuentwickeln!“

In meinem Coaching werden wir lernen, konstruktiv mit Kritik umzugehen, damit du daran wachsen kannst, ohne Angst davor haben zu müssen. Wir werden Strategien erarbeiten, um Feedback konstruktiv zu nutzen und es als Chance zur Verbesserung zu sehen. Du wirst in der Lage sein, selbstbewusst mit Kritik umzugehen und dich weiterzuentwickeln, um deine Coaching-Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.

Was passiert, wenn ich scheitere und niemand meine Behandlungen bucht?

Hast du Bedenken, dass niemand Interesse an dir hat und dass das, was du anbietest, nicht gut genug ist?

Wenn du bereits einer einzigen Person mit deinem Angebot geholfen hast, dann hast du das Potenzial, viele andere ebenfalls zu erreichen. Oft ist es lediglich eine Frage des Mutes und der richtigen Strategie.

Ich glaube, dass ich noch nicht gut genug bin und ein paar Ausbildungen brauche

Darf ich dir eine Frage stellen: „Wie viele Ausbildungen glaubst du, wirst du noch benötigen, um wirklich gut und erfolgreich zu sein?“

Hier ist ein Beispiel, das dich vielleicht inspiriert: „Der erfolgreiche Therapeut Steve de Shazer wurde weltweit bekannt, obwohl er immer nur eine Methode anwandte!“

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Menschen nicht wegen einer bestimmten Methode zu einem Coach kommen, sondern wegen der Person hinter dem Coach. Deine einzigartigen Fähigkeiten, deine Empathie und deine Art, mit Menschen umzugehen, sind es, die dich erfolgreich machen. Ich werde dir helfen, deine Stärken weiterzuentwickeln und authentisch zu sein. Das ist der Schlüssel, um Klienten anzuziehen und sie nachhaltig zu unterstützen.

Irgendwie ist mir das alles zu anstrengend und zu mühsam

Eine wundervolle Sache an der Selbstständigkeit als Coach und Mentaltrainer ist, dass ich meine Arbeitszeit und mein Arbeitspensum selbstbestimmt gestalten kann.

Indem du deine Leidenschaft zum Beruf machst, wirst du jeden Tag mit einem Lächeln bei der Arbeit sein können. Du hast die Möglichkeit, deine Leidenschaft und dein Talent in deinem Beruf zu entfalten und dadurch eine erfüllende Tätigkeit auszuüben. Indem du deine Arbeit mit Begeisterung und Freude angehst, wirst du nicht nur dich selbst, sondern auch deine Klienten positiv beeinflussen können. Genieße die Freiheit und die Zufriedenheit, die damit einhergehen, wenn du deine Leidenschaft zum Beruf machst.

Endlich sichtbar werden und durchstarten

Das Thema Sichtbarkeit quält Dich schon seit längerer Zeit? Dann wirst Du hier wertvolle Impulse bekommen, wie Du das ein für alle mal löst.

Wie soll ich mich positionieren?

Du hast das sicher schon gehört: „ein Coach braucht eine Positionierung!“ Was das ist und wie Du das machst werde ich hier erläutern.

Den Kundenstrom auf Knopfdruck

In meinem Coaching zeige ich Dir, wie Du im Zeitalter des Internets Deine Kunden „auf Knopfdruck“ in Deine Praxis bringen kannst.

Anmeldung zum Coaching Angst vor Sichtbarkeit überwinden

Angst vor Sichtbarkeit

Über den Coach

Pirker der Bewirker

„Tausche Beruf gegen Berufung – alles andere macht keinen Sinn“

Ich kenne aus eigener Erfahrung die langjährige Suche nach meiner Berufung. Ich habe zahlreiche Ausbildungen absolviert und verschiedene Wege ausprobiert. Rückblickend erkenne ich nun, dass es mir lange Zeit an Mut gefehlt hat, mein Angebot „nach außen“ zu bringen und sichtbar zu werden.

In diesem Coaching biete ich dir die Möglichkeit, eine Abkürzung zu nehmen. Ich möchte dir helfen, deine Hemmungen zu überwinden und selbstbewusst mit deinem Angebot in die Welt zu treten. Zusammen werden wir an deiner Sichtbarkeit arbeiten und deine individuelle Erfolgsstrategie entwickeln. Lass uns gemeinsam den Weg zu deiner Berufung ebnen!

 

Leistungsumfang

Was du vom Coaching erwarten kannst

Klarheit über deine Sichtbarkeit

Für Coaches und Therapeuten ist eine starke Sichtbarkeit von großer Bedeutung. In meinem Coaching unterstütze ich dich dabei, Klarheit darüber zu gewinnen, wie du dich deinen Klienten am besten präsentieren möchtest und dabei ein positives Gefühl entwickelst. Gemeinsam werden wir an deiner persönlichen Markenbildung arbeiten, um eine authentische und wirkungsvolle Präsenz aufzubauen. Du wirst lernen, dich selbstbewusst und überzeugend zu präsentieren, sodass du dich in deinem beruflichen Umfeld richtig wohl fühlst.

Informationen rund um Positionierung und Marketing

Kennst du das? Du lernst jemanden kennen und wirst gefragt: „Und, was machst du beruflich?“ Viele Therapeuten oder Coaches antworten dann einfach mit „Ich bin Coach“ oder „Ich bin Therapeut!“. Doch häufig erntest du nur fragende Blicke von deinem Gesprächspartner. Vielleicht fragen sie sogar nach: „Und was genau machst du als Coach?“ Spätestens dann fühlen sich die meisten Coaches und Therapeuten unwohl und sind unsicher, wie sie ihre Arbeit erklären sollen.

Warum passiert das? Ganz einfach: Sie haben sich nicht richtig positioniert. Eine klare Positionierung ist jedoch der Schlüssel zu einer erfolgreichen Coaching- oder Therapeutenpraxis.

In meinem Coaching biete ich dir das notwendige Werkzeug, um deine Positionierung zu finden und umzusetzen. Gemeinsam werden wir daran arbeiten, dass du dich selbstbewusst und klar präsentierst. Dadurch wirst du in der Lage sein, anderen verständlich zu machen, was du als Coach oder Therapeut tust. Lass uns zusammen deine Positionierung entwickeln und dich auf den Weg zu einer erfolgreichen Praxis bringen!

Wie komme ich zu neuen Klienten?

Die Frage aller Fragen: „Wie gewinne ich neue Klienten?“

Das klassische Flyerverteilen reicht heutzutage nicht mehr aus. Doch keine Sorge, ich stehe dir zur Seite und zeige dir die effektivsten Wege, um im Jahr 2023 neue Klienten zu gewinnen. Zusammen werden wir Strategien erkunden, damit du deine Praxis erfolgreich ausbauen kannst. Lass uns gemeinsam herausfinden, wie du deine Reichweite maximierst und potenzielle Klienten gezielt ansprichst. Sei bereit, neue Wege zu gehen und deine Praxis auf das nächste Level zu bringen!

Mein eigener Weg vom Angestellten zum erfolgreichen Coach

In diesem Workshop teile ich mit dir meine persönliche Geschichte und gewähre dir tiefe Einblicke in meine Erfahrungen. Als ehemaliger Angestellter habe ich den anspruchsvollen Weg zum erfolgreichen Coach durchlaufen und dabei viele Herausforderungen gemeistert. Indem ich meine Geschichte mit dir teile, möchte ich dir die Möglichkeit geben, aus meinen Fehlern zu lernen und mögliche Stolpersteine zu vermeiden. Nutze diese wertvollen Einblicke, um deinen eigenen Weg als Coach erfolgreich zu gestalten.

Anmeldung zum Coaching Angst vor Sichtbarkeit überwinden

Angst vor Sichtbarkeit

12 + 7 =

Cookie Consent mit Real Cookie Banner